GPS-Tracks mit dem Blackberry aufzeichnen

Wer bisher ’normale‘ GPS-Tracker und Datenlogger, ich empfehle z.B. Wintec WBT 201, eingesetzt hat und außerdem Besitzer eines Blackberry ist, dem eröffnet sich eine weitere Variante GPS-Tracks bzw. -logs ohne ein weiteres Gerät zu erstellen.

Dank dem eingebauten GPS-Empfänger wird der Blackberry zum mobilen GPS-Tracker und loggt nach ganz individuellen Einstellungen Tracks auf der SD-Karte des Geräts mit. Hierfür wird lediglich die kostenlose Software bbTracker (Download bbTracker hier) benötigt.

Nach erfolgter Installation von bbTracker und dem Setzen der entsprechenden Berechtigungen kann das Programm gestartet werden:

bbTracker Konfigurations-Menü
bbTracker Konfigurations-Menü

In den Optionen von bbTracker kann z.B. der Speicherort der GPS-Tracks und der Export in den Formaten KML und GPX angegeben werden. Das Format KML kann direkt in der lokalen Installation von Google Earth angezeigt, GPX kann z.B. in Google Maps integriert werden. Interessant ist auch die Einstellung, in welchem Zeitintervall die Software bbTracker Trackpunkte eines GPS-Tracks auf dem Blackberry speichern soll, die Default-Einstellung von 5 Sekunden ist sicherlich für die meisten Anwendungen sinnvoll. Nach dem Verlassen des Menüs kann die Auzeichnung des ersten Tracks beginnen:

bbTracker starten der Aufzeichnung
bbTracker starten der Aufzeichnung

[ad#ad2]

Die Aufzeichnung kann über das Menü gestartet werden. Über dasselbe Menü kann die Aufzeichnung pausiert oder auch gestoppt werden.

Ist die Aufzeichnung gestartet kann das Programm durch das Drücken der Taste ‚auflegen‘ (rotes Telefon) verlassen werden, im Hintergrund zeichnet bbTracker weiter die Trackpunkte des GPS-Tracks auf.

Der Vorteil zum ’normalen‘ GPS-Tracker zeigt sich nach Abschluss einer Aufzeichnung: Bereits auf dem Blackberry können Details zum aufgezeichneten Track betrachet werden, neben den üblichen Daten wie z.B. Dauer, zurückgelegte Strecke allerdings auch grafische Auswertungen. Folgende Auswertungen sind bei bbTracker auswählbar:

bbTracker einzelner Trackpunkt des aufgezeichneten Tracks
bbTracker einzelner Trackpunkt des aufgezeichneten Tracks
bbTracker Geschwindigkeitsprofil des aufgezeichneten Tracks
bbTracker Geschwindigkeitsprofil des aufgezeichneten Tracks
bbTracker Höhenprofil des aufgezeichneten Tracks
bbTracker Höhenprofil des aufgezeichneten Tracks
bbTracker grafische Anzeige des aufgezeichneten Tracks
bbTracker grafische Anzeige des aufgezeichneten Tracks

Insbesondere die Profildarstellung und die grafische Darstellung des aufgezeichneten Tracks bei bbTracker auf dem Blackberry ist eindeutig ein Mehrwert gegenüber dem einfachen GPS-Tracker.

Für eine grafische Darstellung des aufgezeichneten Tracks am Computer bietet sich folgende Webseite an: http://utrack.crempa.net/

Für den hier gezeigten Track sieht dies ausschnittsweise so aus:

bbTracker Tracks am Computer in google maps darstellen
bbTracker Tracks am Computer in google maps darstellen

Wer also gerne mal nach einer Bergwanderung sich das Höhenprofil anschauen oder einfach nur nach einer ausgiebigen Stadtbesichtigung die Strecke und deren Länge nachvollziehen möchte sollte diese bbTracker mal ausprobieren.

bbTracker funktioniert natürlich nicht nur auf dem Blackberry, die bekanntesten Smartphones mit GPS-Empfang können mit bbTracker zum GPS-logger werden.