(Tages-)Ausflug Rügen – Binz, Kreidefelsen, Sellin, Rasender Roland, Jagdschloss und Wanderung in einer Tour

Tagestour in Binz auf Rügen gesucht?
Ausflug zum Jagdschloss Granutz gesucht?
Tour mit dem Rasenden Roland gesucht?
Tour zum Seebad Selling gesucht?
Tour zum Kreidefelsen/Königstuhl gesucht?
GPX-Tour, GPX-Track, GPS-Daten auf Rügen?

Das Wetter wird schön, man möchte die Umgebung um Binz in einer schönen Tour erkunden? Diese Tour vebindet die in einem Tag erreichbaren Ausflugsziele rund um Binz, zu Wasser, zu Lande, zu Fuß und mit Dampfkraft des rasenden Rolands.

Ausgangspunkt der Tour ist die Seebrücke Binz. Eine Tour zu den Kreidefelsen/Königstuhl wird von der Reederei Ostsee-Tour angeboten, Preis und Abfahrtszeiten siehe Fahrzeiten. Wir starten die Tour um 10:45 Uhr. Vorbei am KdF-Bauwerk in Prora, mit Zwischenstop in Sassnitz geht es einmal impressionsreich an den Kreidefelsen entlang bis zum Königstuhl, das Boot wendet und nimmt direkten Kurs auf die Seebrücke Ostseebad Sellin.

Die Seebrücke lädt zum Ausstieg und Bummel durch das im Vergleich zu Binz deutlich kleinere und ruhigere Sellin ein. Je nach Bedarf und Wetter kann man am Strand stundenweise einen Strandkorb mieten oder sich in einem der zahlreichen Cafes auf der Haupstraße entspannen.

Den Berg hinab laufen wir direkt auf den Bahnhof des Rasenden Rolands der Rügenschen Bäderbahn zu. Eine Fahrt mit der Schmalspur-Dampflok ist bei einem Rügenbesuch für Zug- und Bahninteressierte eine Pflichtveranstaltung. Teilweise sind die Züge mit offenen Panorama-Waggons ausgestattet. Den Fahrplan findet man auf der Webseite des rasenden Rolands.

Gemütlich geht es mit dem rasenden Roland weiter Richtung Jagdschloss Granitz. Nach ca. 30 min ist der Bahnhof am Jagdschloss erreicht. Nach dem Ausstieg sind es ca. 20-30min Fußweg hoch zum Jagdschloss. Der Turm des Schlosses bietet einen einmaligen Rundumblick über Rügen, Sellin, Sassnit, Binz, Prora, uvm.

Nach der Besichtigung des Schlosses führt der Weg der letzten Etappe zu Fuß durch den Wald rund um Binz. Viele beschilderte Wege führen zurück nach Binz, ein Weg mit abschließendem Abschnitt am Meer ist sicherlich eine gute Wahl.

Je nach Erschöpfung findet sich am Ortseingang direkt eine empfehlenswerte Fisch-Räucherei für den kleinen Hunger, ein paar Schritte weiter findet man in der Strandhalle gutes Essen, an der Strandpromenade im Zentrum wäre das Restaurant Fischmarkt im Strandhotel Binz noch eine Empfehlung wert.

Insgesamt ist diese Tour an einem Tag zu erledigen, alle Wege sind gut beschildert und einfach zu finden. Die entsprechenden Sehenswürdigkeiten sind wohl in jedem Reiseführer zu finden. Man sollte ledigleich die Abfahrtszeiten der Boote bzw. des Rasenden Rolands (stündlich) im Auge behalten.

Tipps für Literatur und Wanderkarten:

Eine Beschreibung der Tour mit GPX-Track und GPS-Informationen findet sich hier.

Ausflug Rügen GPX-Tour
Ausflug Rügen GPX-Tour